Gerald Tschörner

Ein Portrait

„Ich schenke jedem Projekt meine ungeteilte Aufmerksamkeit. Denn das Besondere entsteht niemals nebenbei.“

„Meinem Empfinden nach bin ich es einem Projekt schuldig, stets das Beste von mir selbst zu verlangen. Das ist ein Zeichen von Respekt.“

„Etwas zu schaffen, das sich gleichermaßen in seine Umgebung einfügt, wie aus ihr hervortritt, ist mein Ziel.“

„Jedes unserer Projekte muss die Antwort sein, auf alle Fragen unseres Kunden, auch auf die, die er selbst gar nicht kennt.“